Das Objekt im Detail

Zentral in Ottensen

Das Holstenhaus wurde 1912 errichtet und steht aufgrund seiner zeitgeschichtlichen Architektur unter Denkmalschutz. Es verfügt über 2- und 3-Zimmerwohnungen mit schönen Zuschnitten, Balkonen und Wohnküchen, sowie das über die Stadtteilgrenze hinaus beliebteste Eiscafe.
Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem gepflegten Zustand. Es umfasst die Eingänge Fischerallee 79/ Holstentwiete 30 mit insgesamt 24 Wohneinheiten und einer Gewerbefläche.
Im Jahr 2005 wurde das Dachgeschoss zu zwei Wohnungen ausgebaut. Im Zuge dieser Arbeiten wurde Schwammbefall festgestellt und fachgerecht beseitigt.

Die im 3. OG belegende Wohnung verfügt über zwei Zimmer, eine Küche mit einem Balkon zum ruhigen Innenhof und ein Duschbad. Der Boden ist mit alten Pitchpinedielen belegt, die Wände mit Raufaser tapeziert und weiß gestrichen. Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral, die zentrale Heizungsanlage befindet sich im Keller. Eine Küche ist nicht im Lieferumfang enthalten. Die Wohnung ist nicht nur für Selbstnutzer, sondern auch für Kapitalanleger interessant, da Wohnungen in dieser Lage sehr begehrt und schwer zu finden sind. Gern stehen wir Ihnen bei der Suche nach einem geeignetem Mieter zur Seite.

Wir laden Sie herzlich zu einer Besichtigung dieser Wohnung ein um Ihnen alle weiteren Details präsentieren zu können.

Wissenswertes:
Baujahr 1912
Zimmer 2
Größe gesamt ca. 48 m²
Etage 3. OG
Energieausweis ca. 111,1 kWh/(m²*a)
Kaufpreis 378.000 €
Maklercourtage ist jeweils vom Käufer und Verkäuf in Höhe von 3,125% vom Kaufpreis zu zahlen