Das Objekt im Detail

 

Vermietete Wohnung in Endetage im Herzen von Ottensen

Das im Jahre 1912 errichtete Holstenhaus steht unter Denkmalschutz und wurde im Lauf der Jahre stets instand gehalten. Im gepflegten Zustand präsentiert sich das Mehrfamilienhaus mit insgesamt 26 Wohneinheiten und einer Gewerbefläche (Eiscafé).
Die Heizungsversorgung erfolgt über eine zentrale Gasheizung, die Warmwasseraufbereitung dezentral über Durchlauferhitzer. Im Jahr 2005 wurde im Zuge des Dachausbaus Schwammbefall festgestellt und fachgerecht beseitigt.

Diese sehr großzügig geschnittene, lichtdurchflutete Dachgeschoßwohnung im 5. OG besticht durch ihre imposanten Deckenhöhen, bodentiefen Fenster, sichtbaren Balken und der offenen Aufteilung für Wohnen, Essen und Kochen. Abweichend von der ursprünglichen Planung wurde aus dem Essbereich ein weiteres Schlafzimmer und innerhalb der Wohnung ein Abstellraum geschaffen. Die Ausstattung der Wohnung ist modern und umfasst ein großzügiges, helles Vollbad sowie ein zusätzliches Duschbad mit weiß/grauen Mosaiksteinen. Der schöne Balkon in Süd/Westausrichtugng mit Blick über die Dächer von Ottensen runden diese wunderschöne Wohnung ab, die sich in einem zeitgemäßen, sehr gepflegten Zustand befindet. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Wunsch der Mieterin keine Innenfotos veröffentlichen.

Die Wohnung ist seit dem 15.06.2006 vermietet. Die Nettokaltmiete beträgt aktuell 1.126,00 € mtl. (Jahresnettokaltmiete 13.512,00 €)

Wir laden Sie herzlich zur Besichtigung dieser Wohnung ein, um Ihnen alle weiteren Details präsentieren zu können.

Wissenswertes:
Baujahr 1912
Zimmeranzahl  3 Zimmer, Wohnküche, 1 Balkon, Vollbad
Wohnfläche  ca. 84 m²
Etage Dachgeschoss
Energieausweis Verbrauch 111,1 kWh (m²a), Gasheizung
Kaufpreis 635.000€
Maklercoutage Die Maklercourtage beträgt 6,4 % inkl. der jeweils gesetzlichen
Mehrwertsteuer. Diese ist mit Abschluss des
Kaufvertrages jeweils hälftig (3,2 % inkl. MwSt.) von Käufer und Verkäufer zu zahlen.