Das Objekt im Detail

Modernisierte Altbauwohnung im Herzen von Ottensen

Das stilvolle Mehrfamilienhaus wurde 1918 errichtet und steht aufgrund seiner zeitgeschichtlichen Architektur unter Denkmalschutz. Darüber hinaus befindet es sich im Gebiet der sozialen Erhaltungsverordnung.
In der Vergangenheit wurde das Gebäude mit 12 Wohneinheiten laufend instandgehalten. So wurde die Rückfassade mit einem Wärmedämmverbundsystem ausgestattet, große Balkone auf der Rückseite des Hauses errichtet, Vorgärten angelegt, die Fassade gestrichen und die hier angebotene Wohnung erhielt diese außergewöhnlich große Terrasse. Erst kürzlich wurden im Zuge der Dachneueindeckung die Dachgauben denkmalgerecht modernisiert und die Fenster dieser Wohnung an der Vorderfassade ausgetauscht. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt über eine moderne Gasetagenheizung.
Die klassisch geschnittene Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss und präsentiert sich lichtdurchflutet und sehr freundlich. Den großen Balkon erreichen Sie über die Küche, die Bodenfliesen wurden hier ebenso erneuert wie die des Badezimmers. Das Duschbad ist vom Flur aus über zwei Stufen zu erreichen, da es sich um einen nachträglichen Anbau handelt. In der Vergangenheit wurde ein Zimmer der benachbarten Wohnung dieser Einheit zugeteilt, so dass die Wohnung größer als die darüberliegenden ist. Die Wohnung wurde in den letzten Monaten liebevoll modernisiert. Elektro und Sanitär entsprechen heutigen Ansprüchen. Ebenso wurden Spachtel-, Maler- und Lackarbeiten mit umweltfreundlichen Materialien ausgeführt. Die Holzdielen wurden geschliffen und endbehandelt, die Fußleisten erneuert.
Eine Einbauküche und Duschabtrennung sind im Leistungsumfang nicht enthalten. Zu der Wohnung gehört ein Abstellraum im Keller.
Wir laden Sie herzlich zu einer Besichtigung dieser schönen Wohnung ein, um Ihnen alle weiteren Details präsentieren zu können.

 

Wissenswertes:
Baujahr 1918
Zimmer 4
Größe gesamt ca. 103 m²
Etage 1. OG
Energieausweis vorhanden
Kaufpreis 885.000 €
Maklercourtage ist jeweils vom Käufer und Verkäuf in Höhe von 3,125% vom Kaufpreis zu zahlen