Das Objekt im Detail

Lukrativ vermietete Praxisfläche am Brabandkanal in Alsterdorf

Das 1994 in solider und massiver Bauweise errichtete Mehrfamilienhaus verfügt über sechs Eigentumswohnungen und einer modernen Zahnarztpraxis und ist auf einem ca.1.240 m² großen Grundstück direkt am Brabandkanal gebettet. Das in all den Jahren liebevoll instandgehaltene Gebäude ist mit einer Tiefgarage, einem Aufzug, Abstellräumen und Gemeinschaftsflächen wie Waschküche, Trockenraum, Fahrradkeller, ausgestattet.
Die Beheizung und Warmwasserversorgung des Gebäudes erfolgt über eine im Jahre 2007 neu installierte Gas-Brennwerttherme.

Die zum Verkauf stehende 2009/2013 komplett modernisierte Zahnarztpraxis mit angeschlossenem Büro erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss des Hauses mit barrierefreiem Zugang. Das Büro ist gemäß Teilungserklärung als Wohneinheit ausgewiesen und wurde später der Praxis als Büro- und Personalfläche zugeordnet und mit dieser verbunden.

Neben einem modernen Empfang präsentieren sich der Wartebereich, die Behandlungs- und Nebenräume sehr modern und Dank bodentiefer Holzfenster hell und großzügig. Die Praxis hat einen lukrativen, langjährigen Mietvertrag und ist seit 1994 Anlaufpunkt vieler zufriedener Patienten. Zu der Praxis gehört ein Kompressorraum im Keller des Hauses. Im Gemeinschaftseigentum stehen Abstellräume sowie ein Waschkeller und Trockenraum zur Verfügung.

Der seit dem 2012 bestehende Mietvertrag weißt ein Optionsrecht auf eine Mietzeitverlängerung bis 31.12.2036 aus. Die letzte Mieterhöhung erfolgte zum 01.05.2022 auf 4.558,84 € netto pro Monat. Dies entspricht einer Jahresmiete von 54.706,08 €. Die monatlichen Wohngelder betrage für Praxis 875,00 €, die der Wohnung 01 243,00 €.

Zur Praxis und der dazugehörigen Einheit 01 sind insgesamt 4 Stellplätze in der Tiefgarage zugeordnet. Die Stellplätze werden separat vermietet für eine Jahresmiete von 4.800 €.

Wissenswertes:
Baujahr 1944
Zimmer
Größe gesamt ca. 238 m²
Etage EG
Energieausweis ca. 68 kWh/(m²*a)
Kaufpreis 1.860.000 €
Maklercourtage ist vom Käufer in Höhe von 6,4 % vom Kaufpreis zu zahlen