Das Objekt im Detail

Endetage im Herzen von Ottensen

In dem im Jahre 1912 errichteten Mehrfamilienhaus (Holstenhaus) wurden die frei werdenden Wohnungen immer wieder den heutigen Standards angepasst. Inzwischen steht das historische Holstenhaus unter Denkmalschutz. Es umfasst die Eingänge Fischers Allee 79/Holstentwiete 30 mit insgesamt 25 Wohneinheiten und einer Gewerbefläche.
Im Jahr 2005 wurde das Dachgeschoß ausgebaut. Im Zuge dessen, wurde Schwammbefall entdeckt und fachgerecht saniert.

Diese sehr schöne und großzügig geschnittene, lichtdurchflutete Dachgeschoßwohnung im 5. OG besticht durch ihre Schrägen, imposante Deckenhöhe, bodentiefen Fenster, sichtbaren Balken und Aufteilung. Der große Wohnbereich geht in eine offene Küche über. Die Wohnung hat zwei Schlafzimmer, ein großzügiges helles Vollbad sowie ein zusätzliches Duschbad. Neben der Küche befindet sich der HWR. Zwei Balkone mit Blick über die Dächer von Ottensen runden diese wunderschöne Wohnung ab. Sie ist in einem zeitgemäßen, sehr gepflegten Zustand.

Die Heizungsversorgung erfolgt über eine zentrale Gasheizung, die Warmwasseraufbereitung dezentral über Durchlauferhitzer.

Eine Einbauküche ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Wissenswertes:
Baujahr 1912
Zimmer 3
Größe gesamt ca. 102 m²
Etage Dachgeschoss
Energieausweis ca. 111,1 kWh/(m²*a)
Kaufpreis 799.000 €
Maklercourtage ist jeweils vom Käufer und Verkäuf in Höhe von 3,125% vom Kaufpreis zu zahlen